Aktuelles

 
03.11.2017
Ausstellung über Hamburgs UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Altona. 10 Jahre Besucherzentrum der Stiftung Denkmalpflege Hamburg
29.09.2017
UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Hamburg- Altona: weiterer Schritt im Antragsverfahren
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

25.11.2015

Stiftung fördert Sanierung der Patriotischen Gesellschaft

Mit der feierlichen Enthüllung einer Spendertafel fanden am 23.11. die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765 ihren vorläufigen Abschluss. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg hatte sich an der Fassadensanierung sowie der Herstellung des Foyers mit insgesamt 60.000 € beteiligt. Bereits im September hatten sich interessierte Besucher anlässlich des Tags des offenen Denkmals über die Sanierungsarbeiten an dem im Stil der Neogotik errichteten Gebäude informieren können.

In einer ersten Bauphase waren 2012/2013 dringend notwendige Arbeiten am Dach, den Fassaden und Fenstern ausgeführt worden. 2014 startete mit grundlegenden bestandssichernden Sanierungsarbeiten an den Fundamenten, in den Kellerräumen, an den Fenstern und zwei Fassadenseiten (Nikolaifleet und Trostbrücke) die zweite Bauphase.

Die Patriotische Gesellschaft von 1765 ist die älteste zivilgesellschaftlich engagierte Organisation im deutschsprachigen Raum. Das Gebäude im Stil der Neogotik wurde 1844-47 auf dem Grundstück des beim großen Brand 1842 gesprengten alten Rathauses errichtet.

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg