Aktuelles

 
03.11.2017
Ausstellung über Hamburgs UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Altona. 10 Jahre Besucherzentrum der Stiftung Denkmalpflege Hamburg
29.09.2017
UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Hamburg- Altona: weiterer Schritt im Antragsverfahren
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

04.09.2015

Tag des offenen Denkmals - Auftakt: 11.9. Kesselhaus

Der Tag des offenen Denkmals rückt näher: Er findet am Wochenende 11./12./13. September unter dem Motto „Handwerk Technik Industrie“ statt.

Hiermit laden wir Sie rechtherzlich ein zur

Auftaktveranstaltung: „Restaurierungshandwerk, industrielles Bauen, technische Denkmale“
Freitag, 11. September, 16 Uhr bis 19:30 Uhr
Kesselhaus der Speicherstadt
, Am Sandtorkai 30 (derzeit HafenCity InfoCenter)

Sieben Referenten und Referentinnen stimmen mit Kurzvorträgen auf das Motto ein. Thema sind neben der Geschichte der Speicherstadt unter anderem der Alte Elbtunnel, die Hamburger Sternwarte, der Operationsbunker im Universitätsklinikum Eppendorf sowie Schiffe und Flugzeuge als bewegliche Denkmale.

Eintritt frei. Anmeldung erwünscht (nicht erforderlich)

Programm Auftaktkolloquium: https://www.denkmalstiftung.de/docs/isi_doc/Programm_Auftaktveranstaltung.pdf

Wie jedes Jahr hat das Denkmalschutzamt wieder mit vielen Partnern ein Kulturprogramm zusammengestellt. In diesem Rahmen wird auch Hamburgs neues Welterbe gewürdigt.

  • Erstmals wird der zeitgleich stattfindende Blue Port um ausgewählte Objekte in Speicherstadt und Kontorhausviertel, mit Schwerpunkt Chilehaus erweitert (Auftakt heute 4. September)
  • Die szenische Lesung „Speicherstadt Story: Die Lagerhauszeit 1888–1968“ von Michael Batz wird am 12. und 13. September in der ehemaligen Kaffeeterminbörse zur Wiederaufnahme gebracht: http://www.hamburg.de/contentblob/4595658/data/speicherstadtstory-2015.pdf
  • Am Montag, 7. September eröffnet um 18 Uhr in der Passage des City-Hofs eine kleine Ausstellung über dieses Baudenkmal.
  • Im Nachklang zum Tag des offenen Denkmals 2015 sowie zum 30-jährigen Bestehen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz findet am Dienstag, 15. September um 19:30 Uhr ein Benefizkonzert mit Florian Sonnleitner in der Christianskirche Ottensen, Klopstockplatz 2, statt.

Kulturprogramm gesamt: http://www.hamburg.de/contentblob/4061556/data/baukultur-2015.pdf

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg