Aktuelles

 
12.07.2017
Über 140 Veranstaltungen am Tag des offenen Denkmals
09.02.2017
Etagenhaus Moorweidenstraße 18 – „Haus der Betriebswirtschaft“
Die Stiftung Denkmalpflege förderte die Freilegung und Restaurierung von – teilweise in Holzimitation – bemalten und stuckierten Decken.
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

25.10.2016

Silberne Halbkugel und der Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes – Helmuth Barth gewürdigt

Am 24. Oktober 2016 wurde die Silberne Halbkugel im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Nationalkomitees der Denkmalpflege an Helmuth Barth verliehen. Der Deutsche Preis für Denkmalschutz gilt als höchste Auszeichnung auf diesem Gebiet in der Bundesrepublik Deutschland. Der Hamburger Senat würdigte Helmuth Barths langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Hamburger Denkmalpflege am 9. September 2016 mit der Verleihung der Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes im Rahmen des Tags des offenen Denkmals.

Irina von Jagow, Geschäftsführerin der Stiftung Denkmalpflege Hamburg: „Ich freue mich sehr, dass der hohe persönliche Einsatz des langjährigen Vorstandsvorsitzenden Helmuth Barth über die Grenzen Hamburgs hinaus geschätzt werden. Zuletzt engagierte er sich auch für den Erhalt der Maximilian Kolbe-Kirche, deren denkmalgerechte Sanierung die Stiftung Denkmalpflege Hamburg mit 50.000 Euro fördert.“

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg