Aktuelles

 
12.07.2017
Über 140 Veranstaltungen am Tag des offenen Denkmals
09.02.2017
Etagenhaus Moorweidenstraße 18 – „Haus der Betriebswirtschaft“
Die Stiftung Denkmalpflege förderte die Freilegung und Restaurierung von – teilweise in Holzimitation – bemalten und stuckierten Decken.
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

16.12.2016

Jugendbauhütte Hamburg: Großzügige Zuwendungen

Der diesjährige Träger des Sieghardt v. Köckritz-Preises, der Hamburger Architekt Horst von Bassewitz, widmet sein Preisgeld dem Hufnerhaus Moorfleeter Deich 483.

Das Hufnerhaus ist einer der letzten Vertreter des großen niederdeutschen Hallenhauses in Hamburg. Große Teile des Innengefüges stammen aus der Zeit um 1547. Die Grundform des Gebäudes ist die eines Flettdielenhauses mit zwei Dönsen und einer erhöht liegenden Upkammer. Das vom Verfall bedrohte Haus soll nach seiner Restaurierung Zentrum der Jugendbauhütte Hamburg werden.

Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert die Einrichtung der Einsatzstelle Jugendbauhütte Hamburg. Irina von Jagow: „Ich freue mich sehr, dass auch in Hamburg ein Ort geschaffen wird, an dem sich junge Menschen nach ihrem Schulabschluss beruflich orientieren und Kompetenzen in den Bereichen Denkmalpflege und Handwerkstechniken erwerben können. Zugleich erhalten und nutzen sie die Chance, sich für das Gemeinwohl und den Erhalt unser aller Denkmallandschaft einsetzen zu können.“

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg