Aktuelles

 
18.05.2018
Jüdischer Friedhof Altona: 7.06. und 17.06. geschlossen ab 14 Uhr
09.01.2018
Stiftung Denkmalpflege Hamburg beteiligt sich mit 2 eigenen und einem Förderprojekt am Europäischen Kulturerbejahr 2018
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

17.07.2012

Löwenbrunnen kehrt zurück auf Jüdischen Friedhof Altona

Nach Restaurierung wird das Original im Eduard Duckesz-Haus aufgestellt.

In dem von einem aufgerichteten steinernen Löwen bekrönten Brunnen konnten die Besucher Jahrhunderte lang ihre vorgeschriebene Waschung nach dem Besuch des Friedhofs vornehmen. Nun ist der Brunnen am ursprünglichen Standort, dem ehemaligen Eingang zum sefardischen Teil, wieder aufgestellt worden.

Die barocke Löwenplastik wurde aus Sicherheitsgründen als Kopie gefertigt. Das Original des Löwen, der sich seit der Shoa im Altonaer Museum befand, wird nach der Restaurierung ins Eduard Duckesz-Haus auf dem Friedhof zurückkehren.

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE35 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2018 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg