OK Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz
?>

Aktuelles

 
26.06.2019
Wiederinbetriebnahme des historischen Vierländerin-Brunnens am Hopfenmarkt
Einladung / Hinweis an die Medien
24.05.2019
NEUERSCHEINUNG: Archiv aus Stein / Band 6: Sefarditas em Hamburgo / Sefarad in Hamburg
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

26.06.2019

Wiederinbetriebnahme des historischen Vierländerin-Brunnens am Hopfenmarkt

Einladung / Hinweis an die Medien

weiterlesen
 
24.05.2019

NEUERSCHEINUNG: Archiv aus Stein / Band 6: Sefarditas em Hamburgo / Sefarad in Hamburg

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres SHARING HERITAGE entstand das Schülerprojekt „In Memorian“ der Stiftung Denkmalpflege Hamburg, dem Portugiesischen Schulwesen in Hamburg und dem Generalkonsulat von Portugal Hamburg. Die Resultate finden sich, reich bebildet, in Band 6 der Reihe „Archiv aus Stein“. Es sind eindrucksvolle Zeugnisse der begeisterten und motivierten Begegnung junger Deutscher und Portugiesen mit einer lang zurückliegenden Epoche.

 
23.05.2019

​Ausstellung "Archiv aus Stein – 400 Jahre Friedhof Königstraße"
im Generalkonsulat der Portugiesischen Republik, 23.05., 19-22 Uhr

Das Generalkonsulat der Portugiesischen Republik lädt im Rahmen der Langen Nacht der Konsulate zur Besichtigung der von der Stiftung Denkmalpflege Hamburg konzipierte Wanderausstellung über den Jüdischen Friedhof ein. Es spielt eine portugiesische Ziehharmonikagruppe aus Hamburg Informationen zur Langen Nacht der Konsulate finden Sie hier.

Uhrzeit: 19 - 22 Uhr
Ort: Generalkonsulat der Portugiesischen Republik, Amelungstr. 8
Veranstalter:Generalkonsulat der Portugiesischen Republik in Zu
Kosten: Eintritt frei

 
17.05.2019

Faltblatt "Geförderte Denkmäler 2018" der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erschienen

Das Faltblatt mit den von der Stiftung Denkmalpflege Hamburg geförderten Objekten und Projekten im Jahr 2018 ist erschienen.

Gedruckt erhalten Sie es bei der Stiftung Denkmalpflege Hamburg oder an zahlreichen Orten der Stadt.

 
12.03.2019

Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert Restaurierungsarbeiten des Gewölbekellers Harburger Schloss

Im „Harburger Schloss“ befindet sich der älteste ursprünglich erhaltene Raum Hamburgs aus dem Jahr 1440. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert die Restaurierung des historischen Kellergewölbes.

weiterlesen
 
11.03.2019

Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert Köhlbrandtreppe

Die Köhlbrandtreppe (1889) hat als Verbindung des ehemaligen Holzhafens mit der Palmaille eine besondere Bedeutung für Altona. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert die denkmalgerechte Restaurierung der Geländer.

weiterlesen
 
04.02.2019

Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert Landhaus Michaelsen

Das 1923 von Karl Schneider erbaute Landhaus am Falkenstein gilt als ein Pionierbauwerk des Neuen Bauens. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert die Sanierungsarbeiten, damit das im Sven-Simon-Park beheimatete Gebäude im Bauhausjahr wieder erstrahlt.

weiterlesen
 
28.01.2019

Kran-Restaurierung im Harburger Binnenhafen gestartet

Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert die Restaurierungsarbeiten an den beiden Kranen am Lotsekai.

weiterlesen
 
17.01.2019

Tag des offenen Denkmals 2019 - Informationstreffen für Veranstalter am 27.02.

weiterlesen
 

Ausstellung "Archiv aus Stein – 400 Jahre Friedhof Königstraße"
im Generalkonsulat der Portugiesischen Republik, 23.05., 19-22 Uhr

Das Generalkonsulat der Portugiesischen Republik lädt im Rahmen der Langen Nacht der Konsulate zur Besichtigung der von der Stiftung Denkmalpflege Hamburg konzipierte Wanderausstellung über den Jüdischen Friedhof Altona ein. Es spielt eine portugiesische Ziehharmonikagruppe aus Hamburg. Informationen zur Langen Nacht der Konsulate finden Sie hier.

Uhrzeit: 19 - 22 Uhr
Ort: Generalkonsulat der Portugiesischen Republik, Amelungstr. 8
Veranstalter:Generalkonsulat der Portugiesischen Republik in Zu
Kosten: Eintritt frei

 

 
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

Spenden Sie für Hamburgs Denkmäler!

Spendenkonten

Berenberg Bank
IBAN DE35 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

Ihre Spende kommt den Projekten der Stiftung ohne Abzug von Verwaltungskosten zugute!

 

 
 
 
© 2019 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg