Aktuelles

 
11.12.2017
Schnee und Eis: Jüdischer Friedhof Altona bis auf Weiteres geschlossen
04.12.2017
Geschätztes Kuratoriumsmitglied Dieter Horchler verstorben
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

PRESSEMELDUNGEN

Hier finden Sie unsere Pressemeldungen zum Download.
09.10.2012

Neues Projekt auf dem jüdischen Friedhof Altona "Relationen im Raum"

 
01.10.2012

Erstmals Veranstaltungskalender zur Denkmalpflege

 
27.07.2012

Tag des offenen Denkmals 7.-9. September 2012

 
23.07.2012

Jüdischer Friedhof Altona soll auf Tentativliste des Welterbes der UNESCO

  

 
18.07.2012

Ausstellung "Schüler sehen den Friedhof“ verlängert

  

 
17.07.2012

Löwenbrunnen kehrt zurück auf Jüdischen Friedhof Altona

  

 
01.03.2012

Bildungssenator Ties Rabe würdigt Schüler

  

 
09.02.2012

Ludwig Dettmanns Gemälde im Altonaer Rathaus

  

 
 

PRESSEMELDUNGEN - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Pressemeldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg