Aktuelles

 
29.09.2017
UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Hamburg- Altona: weiterer Schritt im Antragsverfahren
11.09.2017
Tag des offenen Denkmals Hamburg 2017 - großer Besuchersturm
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

PRESSEMELDUNGEN

Hier finden Sie unsere Pressemeldungen zum Download.
15.12.2014

Neuausrichtung des Museums für Kunst und Gewerbe. Stiftung Denkmalpflege fördert Wiederherstellung der Historischen Turnhalle

 
09.12.2014

St. Maximilian Kolbe-Kirche gerettet. Stiftung fördert Sanierung in Wilhelmsburg

 
19.11.2014

Speicher am Kaufhauskanal – Stiftung fördert Restaurierung neuer Kultur-Location

 
04.08.2014

Tag des offenen Denkmals 2014

 
03.04.2014

Grabstele Samson Heines auf dem Jüdischen Friedhof Altona wiederentdeckt

Hier finden Sie Fotos der Stele.

 
24.02.2014

Tag des offenen Denkmals 2014 – Denkmaleigentümer können sich anmelden

 
 

PRESSEMELDUNGEN - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Pressemeldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg