OK This Website uses cookies for optimisation. By continuing, you agree to the use of cookies. Read more about data protection
?>

NEWS

 
12.03.2019
Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert Restaurierungsarbeiten des Gewölbekellers Harburger Schloss
11.03.2019
Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert Köhlbrandtreppe
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

Tag des offenen Denkmals Hamburg - Aktualisierungen und neue Objekte

Hier sind Aktualisierungen, Korrekturen sowie neu dazugekommene Veranstaltungen aufgeführt.

Neustadt - "Grundriss Gespräche" im Kornträgergang

NEU - NACHMELDUNG (nicht im gedruckten Programmheft)

Die „Grundriss Gespräche“ finden statt im Rahmen von "Hidden Lines of Space - Our House", einer begehbaren Skulptur von Julia Horstmann. Sie nimmt Bezug auf gewesene und aktuelle Wohnungsgrundrisse vor Ort und verbindet diese mit anderen Raum- und Lebensformen. In einem kurzen Rundgang mit der Architekturhistorikerin Dr. Sylvia Necker wird zunächst das unmittelbare städtische Umfeld des Kornträgergangs, der 1934-37 im Rahmen des Sanierungsgebiets Rademachergang komplett neu gestaltet wurde, erkundet. Vergleiche mit anderen Sanierungsfällen und Wohnungsneubauten im Nationalsozialismus sollen helfen, den Stadtgrundriss und ihre gesellschaftlichen sowie ideologischen Funktionen zu entschlüsseln. Welche städtebaulichen und welche politischen Ideen lassen sich an diesem Sanierungsgebiet aus den 1930er Jahren ablesen?


Führung: So. 17 h. Treff: Grünfläche Kornträgergang, Höhe Hausnr. 10
Veranstalter: Annette Hans, Hidden Lines of Space, Bauwiesenstr. 17, 21107 Hamburg, www.hiddenlinesofspace.org

Neu
Schwerpunktthema „Entdecken, was uns verbindet“

 
zurück
 

Tag des offenen Denkmals 2018 - Plakat Hamburg

 
 
 
© 2019 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg