Aktuelles

 
17.01.2018
Schnee und Eis: Jüdischer Friedhof Altona bis einschließlich 21. Januar geschlossen
09.01.2018
Stiftung Denkmalpflege Hamburg beteiligt sich mit 2 eigenen und einem Förderprojekt am Europäischen Kulturerbejahr 2018
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

VERANSTALTUNGEN

Hier finden Sie Veranstaltungen zu Denkmalschutz und -pflege, Stadtentwicklung, Architektur, Baukultur, Jüdischem Leben und Stiftungswesen in Hamburg und Umgebung. Gerne stellen wir auch Ihre nicht-kommerziellen Termine in unseren Veranstaltungskalender ein! Die Termine beruhen auf den Angaben der Veranstalter. Bitte kontaktieren Sie diese bei Rückfragen.

Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

Ausstellung (25.04.2018 - 25.02.2019)

weiterlesen
 

Gustav Oelsner: Emigration eines Architekten und Bausenators aus Altona in die Türkei (1939-1949)

Ausstellung (19.2 - 2.3.)

weiterlesen
 

Klassisch dänisch. Norddeutsche Baukultur seit 1790

Ausstellung (ab 27.05.)

weiterlesen
 

NEUE ANFÄNGE NACH 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen

Ausstellung (13.01. - 8.02.)

weiterlesen
 

Zeitsprung. Fotografien aus Eimsbüttel und Hamburg aus den 1970er und 1980er Jahren im Vergleich zu Heute

Ausstellung (17.01. - 14.02.)

weiterlesen
 
01.01.2018

JANUAR

 
17.01.2018

It is not about the bike - planning and promoting cycling in Copenhagen

Reihe: Hamburger Städtebauseminar: Wachstumsschmerzen. Spannungen und Reize in wachsenden Metropolen; Referent: Andreas Røhl, Gehl Architects, Copenhagen

Uhrzeit: jew. 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: HafenCity InfoCenter im Kesselhaus, Am Sandtorkai 30
Veranstalter: Hamburger Städtebauseminar
Kosten: Einzelticket Personengebunden (10 Veranstaltungen) 100 € / erm. 50 €; Einzelticket übertragbar (10 Veranstaltungen) 130 €; Flexticket (4 Veranstaltungen) 50 €; Anmeldung erforderlich unter www.staedtebauseminar.de
weitere Veranstaltungen

weiterlesen
 
20.01.2018

Der Landgang

Rundgang durch die HafenCity

Termine: samstags um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
20.01.2018

Sternwarte Bergedorf: Kuppel-Führung

Termine: samstags um 14 und 16 Uhr und sonntags um 12, 14 und 16 Uhr (Dauer 75 - 90 Min.)
Treffpunkt: Sternwarte Bergedorf, August-Bebel-Strasse 196, Café des Besucherzentrums
Veranstalter: Sternwarte Bergedorf
Kosten: 8,50 €, erm. 6,50 €, Familienkarten

weiterlesen
 
21.01.2018

Speicherstadt - Hamburgs Welterbe

Ein Rundgang zur Geschichte und zur aktuellen Entwicklung der Speicherstadt mit Führung im Speicherstadtmuseum

Termine: sonntags 11 Uhr (ganzjährig - außer 24.12. - sowie 30.03.18, 1.05.,10.05.) samstags 15 Uhr (März-Okt. jeden Sa. sowie 26.12., 30.12., 6.01.18, 10.02.)
Treffpunkt: Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36
Veranstalter: Speicherstadtmuseum
Kosten: 10 €, erm. 8,50 €

weiterlesen
 
21.01.2018

Neue Horizonte

Führung durch die zentralen und östlichen Gebiete der HafenCity

Termine: sonntags um 15 Uhr (ganzjährig, außer 1. Sonntag)
Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Osaka 9, Osakaallee 9
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
21.01.2018

Jüdischer Friedhof Altona - Vom Grabmal zum Kulturdenkmal

Rundgang

Termine: sonntags 12 Uhr (geschlossen bei Sturm, Eis und Schnee, sowie an jüdischen und gesetzlichen Feiertagen, Winterferien)
Treffpunkt: Besucherzentrum, Königstraße 10a
Veranstalter: Stiftung Denkmalpflege Hamburg
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder frei
Gruppen buchen Führungen bitte beim Museumsdienst Hamburg

weiterlesen
 
23.01.2018

„Unsere Legitimation war, den Überlebenden. Hoffnung auf eine Zukunft zu geben“. Die Bricha: Fluchthilfe von und für Juden nach 1945

Vortragsreihe: Jüdische Hilfsorganisationen und Migration; Referentin Dr. Susanne Urban, Worms

Veranstaltungsort: Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Beim Schlump 83 / Ecke Monetastr., Vortragsraum 2. Stock 02/23
Uhrzeit: 18.30 h
Veranstalter: Institut für die Geschichte der deutschen Juden
Eintritt: frei

weiterlesen
 
23.01.2018

WOHN(T)RÄUME FÜR ALLE

Podiumsgespräch

Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Admiralitätstr. 71/72
Veranstalter: Sautter + Lackmann Fachbuchhandlung
Eintritt: frei, Anmeldung erbeten bis 17.01. unter info(at)sautter-lackmann.de

weiterlesen
 
24.01.2018

Immer rauf damit – Holzbau stockt auf! Effiziente Wohnraumerweiterung, Aufstockung und Nachverdichtung

Hamburger Holzbauforum #2

Uhrzeit:18.30 Uhr (Dauer 3 Std.)
Ort: Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, Hamburg
Veranstalter: ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH
Eintritt: 20 € (Studierende 10 €), Anmeldung erforderlich unter www.zebau.de
weitere Veranstaltungen: 21.02., 18.04.

weiterlesen
 
26.01.2018

DENKmal-Prozess rund um das Kriegerdenkmal startet

Veranstaltungsort: Mannesallee 23, Eingang über Hof, Kleinen EmmausSaal
Uhrzeit: 19.30 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Veranstalter: ev.-luth. Reiherstieg Kirchengemeinde und die Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen
Eintritt: frei

weiterlesen
 
29.01.2018

Die Trennung überwinden – ein Tunnel für die Willy-Brandt-Strasse?
Voraussetzungen und Auswirkungen aus der Sicht der Ingenieure

Podiumsdiskussion

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Freie Akademie der Künste in Hamburg e.V., Klosterwall 23
Veranstalter: Hamburgische Ingenieurkammer Bau
Eintritt: frei

weiterlesen
 
31.01.2018

Der Ozean ist Geschichte, der Ozean ist Zeugnis: Als die Karibik jüdisch wurde

Vortrag
Referent: Michael Studemund-Halèvy, docteur ès-lettres (IGDJ)

Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Instituto Cervantes Hamburg, Chilehaus, Fischertwiete 1
Veranstalter: Instituto Cervantes Hamburg und Institut für die Geschichte der Deutschen Juden
Eintritt: frei

weiterlesen
 
01.02.2018

FEBRUAR

 
04.02.2018

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder

Führung durch die Speicherstadt und das Speicherstadtmuseum für Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung Erwachsener

Uhrzeit: 10.30 Uhr (Dauer ca. 90 Min.)
Treffpunkt: Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36
Veranstalter: Speicherstadtmuseum
Kosten: Erw. 8 €, Kinder 6,50 € (div. Ermäßigungen)
Weitere Termine

weiterlesen
 
04.02.2018

Grüner Landgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Osaka 9, Osakaallee 9
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine

weiterlesen
 
04.02.2018

"NS-Zwangsarbeit im Norden Hamburgs 1943 - 1954" und "Leidensweg und Behauptung: Matta Rozenberg"

Führung durch die Dauerausstellungen

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Ort: Wilhelm-Raabe-Weg 23
Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft
Kosten: 2 €

weiterlesen
 
04.02.2018

Klophausviertel: Das gebaute Geschichtsbuch

Rundgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 13 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: Burchardplatz (vor dem Eingang der Schanzenbäckerei)
Veranstalter: City-Hof e.V. – Für gelebte und gebaute Kultur
Kosten: keine, Spenden willkommen
Anmeldung erbeten unter: fuehrungen[at)city-hof.org

weiterlesen
 
04.02.2018

City-Hof: Das verkannte Denkmal

Rundgang

Termine: jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr (ganzjährig)
Treffpunkt: Arno-Schmidt-Platz (vor dem Eingang der Zentralbibliothek am Hühnerposten)
Veranstalter: City-Hof e.V. – Für gelebte und gebaute Kultur
Kosten: keine, Spenden willkommen
Anmeldung erbeten unter: fuehrungen(at)city-hof.org

weiterlesen
 
05.02.2018

Führung rund um den Bischofsturm

Termine: jeden 1. Montag im Monat 16.30 Uhr (Dauer 1,5 Std.), außer an Feiertagen
Treffpunkt: Eingang „Dat Backhus“, Speersort 10
Veranstalter: Archäologisches Museum Hamburg
Kosten: 3 €, bis 18 Jahre frei

weiterlesen
 
07.02.2018

Müller Sigrist (Zürich): Kalkbreite, Wohn- und Gewerbesiedlung in Zürich.

Vortragsreihe "Zuhause im 21. Jahrhundert. Innovative und kostengünstige Wohnbauten"; Referenten: Pascal Müller, Oliver Thill

Uhrzeit: jew. 19 Uhr
Veranstaltungsort: Freie Akademie der Künste in Hamburg e.V., Klosterwall 23
Veranstalter: Hamburgische Architektenkammer
Eintritt: 4 € / erm. 2 €, Anmeldung unter www.akademie-der-kuenste.de

weiterlesen
 
08.02.2018

Arne-Jacobsen-Haus (Verwaltungsgebäude Vattenfall)

Rundgang

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 2,5 Std.)
Treffpunkt: Eingangsbereich Vattenfall, Überseering 12
Veranstalter: Vattenfall
Kosten: keine, Anmeldung unter http://city-nord.eu/veranstaltungen/besichtigung-vattenfall-haus/
Weitere Termine: 08.03. (17 Uhr), 05.04. (16 Uhr), 08.05. (17 Uhr), 14.06. (16 Uhr)

 
11.02.2018

Die barocken Gruftanlagen von St. Michaelis und St. Joseph in Hamburg

Vortrag von Dr. Andreas Ströbl, Archäologe und Dana Vick M.A., Archäologin

Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Cordeshalle im Forum Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Straße 758
Veranstalter: Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Eintritt: frei

weiterlesen
 
01.03.2018

MÄRZ

 
05.03.2018

Unterirdischer Luftschutzbunker Tarpenbekstraße

Führung

Ort: Röhrenbunker Tarpenbekstraße 68 / Ernst-Thälmann-Platz
Uhrzeit: 18.30 h (Dauer 1 Std.)
Veranstalter: Stadtteilarchiv Eppendorf
Eintritt: 6,- €
weitere Termine: 9.04., 25.06., 16.07., 20.08., 24.09., 22.10., 26.11.

weiterlesen
 
11.03.2018

Uhu, Libelle und Co im Ohlsdorfer Friedhof

Vortrag von Sabine Hansen, Biologin (NABU)

Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Cordeshalle im Forum Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Straße 758
Veranstalter: Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Eintritt: frei

weiterlesen
 
29.03.2018

Reform und Religion. 200 Jahre Reformjudentum in Hamburg.

Diskussionsveranstaltung

Uhrzeit: 19 Uhr
Veranstaltungsort: Herrengraben 4
Veranstalter: Katholische Akademie Hamburg in Kooperation mit dem 9 €Zentrum für Mission und Ökumene (ZMÖ)
Eintritt: 9 € / erm. 6 €

weiterlesen
 
01.04.2018

APRIL

 
08.04.2018

Der Eppendorfer Weg

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: Eppendorfer Weg/Ecke Lehmweg, Lehmweg 44
Veranstalter: Stadtteilarchiv Eppendorf
Kosten: frei

weiterlesen
 
18.04.2018

Vortragsveranstaltung anlässlich des Internationalen Denkmaltags 2018

Seit 1983 begeht die UNESCO auf Anregung von ICOMOS, dem Internationalen Rat für Denkmalpflege, den 18. April weltweit als Internationalen Denkmaltag. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg folgt dieser Tradition nun schon seit zehn Jahren und lädt am 18.04.2018 zu einer Veranstaltung mit Fachvorträgen ins Warburg Haus. Nähere Informationen zum Programm folgen zeitnah.

 
29.04.2018

Von der Dehnhaide zum Alten Teichweg – das wenig bekannte Barmbek

Stadtrundgang

Treffpunkt: U-Bahnstation Denhaide - Ausgang Dehnhaide
Uhrzeit: 14 Uhr
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Barmbek
Kosten: 5 €

 
01.05.2018

MAI

 
13.05.2018

Auf Spurensuche im alten Dorf - Vom Barmbeker Markt zum Schleidenpark

Stadtrundgang

Treffpunkt: U-Bahnhof Dehnhaide Eingang Dehnhaide
Uhrzeit: 14 Uhr
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Barmbek
Kosten: 5 €

 
21.05.2018

Mühlentag

Traditionell am Pfingstmontag lädt die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) und ihre Landes- und Regionalverbände zum „Deutschen Mühlentag“ ein. Zahlreiche Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen öffneten bundesweit ihre Türen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 
01.06.2018

JUNI

 
03.06.2018

Rübenkamp bis Langenfort – Altes und Neues in Barmbek-Nord

Stadtrundgang

Treffpunkt: S-Bahn Rübenkamp / Altes Bahnhofsgebäude
Uhrzeit: 14 Uhr
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Barmbek
Kosten: 5 €

 
23.06.2018

Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst (23. - 24.06.)

Am Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst präsentiert die Hamburgische Architektenkammer neue Architektur und Führungen zu aktuellen und historischen architektonischen und städtebaulichen Themen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 
23.06.2018

Zwangsarbeit in Barmbek - Eine Fahrradrundfahrt

Fahrradrundfahrt

Treffpunkt: Wiesendamm/Ecke Poppenhusenstraße am ehemaligen Bunker
Uhrzeit: 14 Uhr
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Barmbek
Kosten: 5 €

 
01.07.2018

JULI

 
01.08.2018

AUGUST

 
01.09.2018

SEPTEMBER

 
07.09.2018

Tag des offenen Denkmals 2018 vom 7. - 9. September, Motto "Entdecken, was uns verbindet"

Informationen zum Tag des offenen Denkmals in Hamburg finden sie hier. Das gedruckte Programm für 2018 liegt ab August vor.

 
23.09.2018

Zwischen Habichtstraße und Elligersweg

Stadtrundgang

Treffpunkt: S-Bahnstation Habichtstrasse
Uhrzeit: 14 Uhr
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Barmbek
Kosten: 5 €

 
01.10.2018

OKTOBER

 
01.11.2018

NOVEMBER

 
01.12.2018

DEZEMBER

 
 

JÜDISCHER FRIEDHOF ALTONA

Der jüdische Friedhof Altona ist über 400 Jahre alt und Kandidat der Stadt Hamburg  für das Welterbe der UNESCO. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg hat das Besucherzentrum erbaut und ermöglicht regelmäßige Öffnungszeiten und Führungen durch qualifizierte Guides.
Geschlossen bei Sturm, Eis u. Schnee
(u. jüd./gesetzl. Feiertagen)!
-> Der Friedhof ist aufgrund von Eis und Schnee bis 21.01. geschlossen!


 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE35 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2018 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg