OK This Website uses cookies for optimisation. By continuing, you agree to the use of cookies. Read more about data protection
?>

NEWS

 
12.06.2020
Restaurierung der Köhlbrandtreppe gefördert
27.05.2020
NEUERSCHEINUNG: „Die Königstraße und der Jüdischer Friedhof in Altona“
 

Online Spenden

Spendenkonto
Hamburg Commercial Bank AG
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

NEWS

27.05.2020

NEUERSCHEINUNG: „Die Königstraße und der Jüdischer Friedhof in Altona“

Die Stiftung Denkmalpflege förderte die Drucklegung des hamburger bauhefts 32.

Das hamburger bauheft 32 stellt die Königstraße in Altona in ihrer über 400 Jahre dauernden Entwicklung vor. Am Beispiel dieser vielseitigen ehemaligen Hauptstraße einer eigenständigen Stadt lassen sich Jahrhunderte der Stadtbau- und Kulturgeschichte beschreiben. Was die Königstraße aber einzigartig macht, ist der Jüdische Friedhof, der den Rang eines Welterbes beanspruchen kann. Die Autoren sind Dirk Hempel und Irina von Jagow. Das bauheft ist direkt beim Schaff-Verlag oder im Buchhandel (ISBN: 978-3-944405-51-3) erhältlich.

Helfen auch Sie mit, Hamburgs Denkmallandschaft zu erhalten! Wählen Sie, welches Stiftungsprojekt Sie fördern möchten! Ihre Spende kommt den Projekten ungekürzt zugute! Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

 
zurück
 

NEWS - ARCHIVE

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

Spenden Sie für Hamburgs Denkmäler!

Spendenkonten

Berenberg Bank
IBAN DE35 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

Hamburg Commercial
Bank AG
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

Ihre Spende kommt den Projekten der Stiftung ohne Abzug von Verwaltungskosten zugute!

 

 
 
Scheune nach Sicherung Scheune nach SicherungPhoto: Hof Eggers
 
© 2020 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg