OK This Website uses cookies for optimisation. By continuing, you agree to the use of cookies. Read more about data protection
?>

NEWS

 
10.02.2020
Anmeldeformular 2020 für den Hamburger Tag des offenen Denkmals®
Anmeldeschluss für das gedruckte Hamburger Programmheft ist der 15. April.
13.11.2019
Restaurierung einer ehem. Zwangsarbeiterbaracke gefördert
 

Online Spenden

Spendenkonto
Hamburg Commercial Bank AG
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

PRESS RELEASES

Hier finden Sie unsere Pressemeldungen zum Download.
16.01.2020

Tag des offenen Denkmals® 2020 vom 11. bis 13. September in Hamburg. Informationstreffen für Veranstalterinnen und Veranstalter am 22.01., 11 Uhr, Seitenschiff der Hauptkirche St. Jacobi

Tag des offenen Denkmals® 2020 vom 11. bis 13. September in Hamburg. Informationstreffen für Veranstalterinnen und Veranstalter

Unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ findet vom 11. bis 13. September 2020 der Tag des offenen Denkmals in Hamburg statt. Dabei soll auch auf das 100-jährige Bestehen des Hamburger Denkmalschutzgesetzes Bezug genommen werden, mit dem der öffentliche Schutz von Denkmälern seinen Anfang nahm. Das Denkmalschutzamt der Behörde für Kultur und Medien und die Stiftung Denkmalpflege Hamburg laden Denkmaleigentümerinnen und  -eigentümer sowie Nutzerinnen und Nutzer, die Einblick in ihre Denkmäler gewähren wollen, zu einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 22. Januar 2020 um 11 Uhr in der Hauptkirche St. Jacobi ein.

Der Denkmaltag findet jedes Jahr unter einem anderen Motto statt. Dieses Jahr steht bundesweit die Frage der Nachhaltigkeit in der Denkmalpflege im Mittelpunkt. Die Themenschwerpunkte sind dabei vielfältig, beispielsweise die Bauweise, die Nutzungsmöglichkeiten oder die Anpassungs-, Reparatur- und Erhaltungsfähigkeit von Denkmälern als materielle und kulturelle Ressource.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zum

Informationstreffen am 22. Januar 2020 um 11 Uhr im
Seitenschiff der Hauptkirche St. Jacobi,
Jakobikirchhof 22,
20095 Hamburg

Nach einer kurzen Einführung zum Tag des offenen Denkmals, inhaltlichen Anregungen und organisatorischen Hinweisen von Landeskonservator Andreas Kellner und Stiftungsgeschäftsführerin Irina von Jagow besteht Gelegenheit für Rückfragen und zum gegenseitigen Kennenlernen und Vernetzen.

Der Tag des offenen Denkmals soll wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Rundgängen, Vorträgen sowie Kultur- und Familienangeboten bieten. Auch viele Baudenkmäler, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind, öffnen an diesem Tag ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Führungen, Besichtigungen und andere kostenfreie Angebote zum Denkmaltag können bei der Stiftung Denkmalpflege Hamburg angemeldet werden. Das Anmeldeformular für den Hamburger Tag des offenen Denkmals steht unter www.denkmalstiftung.de/denkmaltagzum Download bereit.

Verbindlicher Anmeldeschluss für die Aufnahme in das gedruckte Hamburger Programmheft ist der 15. April 2020.

Bei Fragen zur Anmeldung helfen Sonja Steinhoff und Stephanie Heinemann von der Stiftung Denkmalpflege Hamburg gerne weiter: Telefon: 040 34 42 93, E-Mail: denkmaltagdenkmalstiftung.de.

In Hamburg wird die Veranstaltung gemeinsam von der Stiftung Denkmalpflege Hamburg und dem Denkmalschutzamt organisiert. Bundesweit wird der Denkmaltag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Er steht als Teil der „European Heritage Days“ unter der Schirmherrschaft des Europarats und findet europaweit im September statt.

 

Rückfragen der Medien

Enno Isermann
Pressestelle Behörde für Kultur und Medien
Telefon: 040 428 24-207
E-Mail: enno.isermannbkm.hamburg.de
Internet: www.hamburg.de/bkm
Twitter: hh_bkm

Irina von Jagow
Stiftung Denkmalpflege Hamburg
Telefon: 040 34 42 93
E-Mail: infodenkmalstiftung.de
Internet: www.denkmalstiftung.de/denkmaltag

16. Januar 2020/bkm16

 
zurück
 

PRESS RELEASES - ARCHIVE

Hier finden Sie unsere Pressemeldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

Spenden Sie für Hamburgs Denkmäler!

Spendenkonten

Berenberg Bank
IBAN DE35 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

Hamburg Commercial
Bank AG
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

Ihre Spende kommt den Projekten der Stiftung ohne Abzug von Verwaltungskosten zugute!

 

 
 
 
© 2020 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg