?>

Aktuelles

 
18.01.2022
Tag des offenen Denkmals® 2022 in Hamburg vom 9.-11.09.
Informationen für Veranstalterinnen und Veranstalter
05.10.2021
Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert ältesten Paternoster der Welt
 

Spendenkonto

Hamburger Sparkasse

IBAN: DE46 2005 0550 1501 6592 11

BIC: HASPDEHHXXX



   

 
 

Internationaler Denkmaltag

Seit 1983 begeht die UNESCO auf Anregung von ICOMOS, dem Internationalen Rat für Denkmalpflege, den 18. April weltweit als Internationalen Denkmaltag. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg folgt dieser Tradition nun schon seit 2008 im schönen Warburg-Haus.

Internationaler Denkmaltag 2022

Vortragveranstaltung zum Internationalen Denkmaltag am 28. April 2022

Thema, Programm und weitere Informationen folgen in Kürze.

Ort: Warburg-Haus, Heilwigstraße116 (geplant)
Veranstalter: Stiftung Denkmalpflege Hamburg und Institut für die Geschichte der deutschen Juden
Kosten: keine

 
 

Themen 2008-2021

2021
Jüdische Architekttur in Hamburg

2020
Der Tempel in der Poolstraße – Präsentation der Publikation im Beisein der Autoren (Videos der Vorträge hier)

2019
100 Jahre Bauhaus. Neues Bauen in Hamburg

2018                   
Kulturerbe für Generationen - Heritage for Generations

2017                   
Kirche als Denkmal – Gedanken anlässlich des Lutherjahrs

2016                   
Vom Bismarckdenkmal zur St. Maximilian Kolbe-Kirche - Aktuelle Großprojekte in der Hamburger Denkmalpflege

2015                   
50 Jahre ICOMOS – Weltweiter Einsatz für die Denkmalpflege

2014                   
Denkmäler des Gedenkens (mit Schwerpunkt auf dem 1. Weltkrieg)

2013                   
Denkmalpflege und Erziehung

2011                   
Wasser als Kulturerbe

2010                   
Agrikulturelles Erbe in der wachsenden Stadt

2009                   
Denkmäler der Wissenschaft – Wissenschaft der Denkmäler

2008                   
Jüdischer Friedhof Altona – bald Weltkulturerbe?

 
 

Videos zum Abruf

Der Israelitische Tempel in Hamburg

Vorträge von PD Dr. Andreas Brämer , PD Dr.-Ing. Ulrich Knufinke und Prof. Dr. Miriam Rürup. Link

 
 
 
© 2022 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg