OK This Website uses cookies for optimisation. By continuing, you agree to the use of cookies. Read more about data protection
?>

NEWS

 
21.01.2021
Publikation über Reformwohnungsbau der 1920er Jahre gefördert
20.01.2021
Gewächshaus gefördert
 

Spendenkonto

Berenberg Bank

IBAN: DE35 2012 0000 0054 5030 24

BIC: BEGODEHH

   

 
 

Hafen Lieger Caesar

Der Hafen Lieger CAESAR wurde 1902 als schwimmendes Kontor- und Werkgebäude der Ewerführerei Eckelmann in Hamburg gebaut. Der genietete Stahlponton hat eine Länge von 32 und eine Breite von 7,50 m. Der Tiefgang beträgt einen halben Meter und das Gewicht 90 Tonnen. Seit 2007 steht der Hafenlieger unter Denkmalschutz. 2011 diente er als provisorischer Ausstellungsraum an der Pontonanlage im Traditionsschiffhafen der HafenCity. Nach Fertigstellung von Restaurierung und Innenausbau soll er dauerhaft als besonderer Treffpunkt auf dem Wasser in Hamburg genutzt werden.

Dem HHLV Der Hausbootverein e. V. stehen weitere historische Lieger der Sammlung mit Werkstätten, Büro, Sozial- und Versammlungsräumen zur Verfügung. Bisher wurden Substanz erhaltende Maßnahmen am historischen Bau wie die denkmalgerechte Instandsetzung von Dach, Fenstern, Außen-Fassade und die Sanierung des genieteten Stahl-Pontons durchgeführt.

Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg fördert den Lieger CAESAR schon über viele Jahre mit unterschiedlichsten Zuwendungen.

Unterstützen auch Sie die Arbeit der Stiftung mit einer Spende! Diese kommt den Denkmälern ungekürzt – ohne Abzug von Verwaltungskosten! – zugute!

 
Hafen Lieger Caesar Hafen Lieger CaesarPhoto: Matthias Raabe (2013)
Lieger Caesar nach Restaurierung (2016) Lieger Caesar nach Restaurierung (2016)Photo: HHLV Der Hausbootverein e.V.
 
© 2021 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg