?>

Aktuelles

 
12.10.2022
Ausstellung zum 75. Todestag von Fritz Schumacher (4.11.1869 – 5.11.1947)
27.09.2022
NEUERSCHEINUNG „Für die Nachwelt erhalten. Die fotografische Dokumentation der jüdischen Friedhöfe"
 

Spendenkonto

Hamburger Sparkasse

IBAN: DE46 2005 0550 1501 6592 11

BIC: HASPDEHHXXX



   

 
 

VERANSTALTUNGEN

Hier finden Sie Veranstaltungen und Online-Angebote zu Denkmalschutz und -pflege, Stadtentwicklung, Architektur, Baukultur, Jüdischem Leben und Stiftungswesen in Hamburg und Umgebung. Gerne stellen wir auch Ihre nicht-kommerziellen Termine in unseren Veranstaltungskalender ein!

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es sein, dass Veranstaltungen verlegt oder abgesagt werden. Die Termine beruhen auf den Angaben der Veranstalter. Bitte kontaktieren Sie diese bei Rückfragen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.hamburg.de/coronavirus

Jüdisches Leben seit 1945

Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden

weiterlesen
 

Jüdische Migration: Schauplatz Hamburg

Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden

weiterlesen
 

„(Lebens-)Geschichte zwischen vier Wänden“ – Max und Frida Salzberg

Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden

weiterlesen
 

Bildgeschichte(n) – Jüdische Privatfotografie im 20. Jahrhundert

Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden

weiterlesen
 

Kinderwelten – Neue Blicke auf die Geschichte des jüdischen Schullebens in Hamburg

Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden und der Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule

weiterlesen
 

Bismarck-Denkmal Hamburg

Virtueller Rundgang von Unter Hamburg e. V.

weiterlesen
 

Digitaler Rundgang durch das Hafenmuseum

weiterlesen
 

Mythos Hammaburg

Webstory Hammaburg des Archäologischen Museums Hamburg

weiterlesen
 

Hammaburg auf die Ohren

Audiotour des Archäologischen Museums Hamburg

weiterlesen
 

Virtueller Rundgang durch das Archäologische Museum Hamburg

weiterlesen
 

Virtueller Rundgang durch die Ausstellung Mythos Hammaburg

weiterlesen
 

DENKMAL DIGITAL

Das Angebot zahlreicher Hamburger Denkmäler finden Sie hier.

 

Alsterspaziergang durch das alte Hamburg

Online-Ausstellung der Stabi Hamburg

weiterlesen
 

Stadtspaziergang durch das alte Hamburg

Online-Ausstellung der Stabi Hamburg

weiterlesen
 

Hallo Hamburg! Stadt neu bauen

Podcast der IBA Hamburg

weiterlesen
 

Auf den Spuren des jüdischen Hamburgs. Bethäuser und Synagogen

Karte mit zahlreichen Aufnahmen aus der jüdischen Geschichte Hamburgs der Stiftung Historische Museen Hamburg

weiterlesen
 

Museum 24/7

Online-Magazin der Stiftung Historische Museen Hamburg

weiterlesen
 

Der Traum vom Süden. Die Sammlung des Senators Martin Johan Jenisch

Online-Ausstellung des Jenisch-Hauses

weiterlesen
 

Ein Koffer voller Glasnegative. Fotografien von Friedrich „Fide“ Struck

Online-Ausstellung des Altonaer Museums

weiterlesen
 

Google Arts&Culture: Museum für Hamburgische Geschichte und Jenisch Haus

weiterlesen
 

Der Israelitische Tempel in Hamburg - Präsentation der Publikation durch die Autoren

Videos zum Abruf

weiterlesen
 

Auf dem Schiff - wie auf einer anderen Erde

Online-Ausstellung des Dehmelhauses und des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden über Ida Dehmel, Joseph Carlebach und Ernst Heymann

weiterlesen
 

Zwischen Zeiten und Zeilen! Museumsportrait "Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg" 2019

Filmisches Schülerprojekt

weiterlesen
 

Virtueller Rundgang durch das Auswanderermuseum BallinStadt

weiterlesen
 

Eimsbüttel

Ausgewählte Quellen zur Stadtteilentwicklung der Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel

weiterlesen
 

umGestaltet. Ausstellung im Park

Freiluft-Ausstellung zur 200-jährigen Geschichte des grünen Wallrings in Planten un Blomen

Offen: täglich 7-20 Uhr bzw. 22 Uhr (Große Wallanlagen)
Ort: Planten un Blomen (s. Lageplan)
Eintritt: frei
Veranstalter: St. Pauli-Archiv in Kooperation mit dem Bezirksamt Hamburg-Mitte und der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft

weiterlesen
 

Geschichtomat

Der Geschichtomat ist ein Schülerprojekt zur Vermittlung jüdischer Geschichte und Kultur in Deutschland. Im Mittelpunkt steht ein digitaler Stadtplan. Jugendliche gehen in ihrem Stadtteil auf Spurensuche. Ihre Eindrücke halten sie in Videos, Fotos und Texten fest.

Träger: Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ)

Link

 

Digitale Angebote der KZ-Gedenkstätte Neuengamme

360-Grad-Rundgänge, Online-Ausstellungen, APP, Audiorundgang, Lernwerkstatt und Archiv und Videos

weiterlesen
 

Frauenleben – Werk und Wirken jüdischer Frauen in Hamburg

Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden

weiterlesen
 

Jüdisches Leben seit 1945

Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden

weiterlesen
 

Altenheime, Schulen, Friedhöfe – Jüdisches Bauen jenseits von Synagogen

Online-Vortrag von Dr.-Ing. Katrin Keßler (Braunschweig) / Dr. Alexandra Klei (Hamburg/Berlin)

weiterlesen
 

Die Bornplatzsynagoge und ihr jüdischer Architekt Semmy Engel

Online-Vortrag von Mirko Przystawik

weiterlesen
 

Virtueller Rundgang durch die Speicherstadt

weiterlesen
 

„Denkmalromanze. Hochzeitsfotografie und Baukultur in Kiew und Odessa"

Ausstellung (bis 3.10.2022)

weiterlesen
 
01.10.2022

OKTOBER

 
05.10.2022

„Ein Garten“ – der Garten der Familie de l‘Aigle

Rundgang

Uhrzeit: 17 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treff: vor dem Haus Lokstedter Weg 100
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Eppendorf
Kosten: 7 €, erm. 5 €

weiterlesen
 
05.10.2022

Links und rechts vom Horner Weg Horn

Vortrag mit Lichtbildern – „Virtueller Rundgang“ auf bequemen Stühlen (barrierefrei)

Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Horner Freiheit, Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn e. V.
Kosten: 5 €, nur nach Anm. unter infogeschichtswerkstatt-horn.de

 
09.10.2022

Vom Grabmal zum Kulturdenkmal

Rundgang über den Jüdischen Friedhof Altona

Termine: sonntags 12 Uhr (geschlossen bei Sturm, Eis und Schnee, sowie an jüdischen und gesetzlichen Feiertagen, Winterferien)
Treff: Besucherzentrum, Königstraße 10a
Veranstalter: Stiftung Denkmalpflege Hamburg
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder frei
Weiterer Termine bis 11.12.2022

weiterlesen
 
09.10.2022

Grüner Landgang

Rundgang durch die HafenCity

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: vor dem HafenCity Nachhaltigkeitspavillon Osaka 9, Osakaallee 9
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine, nur nach Anm. unter kesselhaushafencity.com (max. 12 P.)
Weitere Termine: sonntags (ganzjährig)

weiterlesen
 
09.10.2022

Neue Horizonte

Rundgang durch die HafenCity

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon OSAKA 9, Osakaallee 9
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine, nur nach Anm. unter kesselhaushafencity.com (max. 12 P.)
Weitere Termine: sonntags (ganzjährig, außer 1. Sonntag)

weiterlesen
 
09.10.2022

Jüdische Spuren in Eppendorf

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treff: U-Bahn Kellinghusenstraße / Ausgang Park
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Eppendorf
Kosten: 7 €, erm. 5 €, nur nach Anm.

weiterlesen
 
09.10.2022

Links und rechts vom Holsteinischen Kamp. Geschichte und Aktuelles aus Barmbek-Süd

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr
Treff: U-Bahn Hamburger Straße
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Barmbek
Kosten: 5 €

 
09.10.2022

Denkmalpflege im Elsass

09.-15.10.2022
Studienreise des Vereins BauKunstBildung (als Bildungsurlaub anerkannt)
Leitung: Andreas Kellner, Landeskonservator a. D. und Christoph Schwarzkopf, Architekt und Denkmalpfleger

Beiträge von Prof. Alexandre Kostka, Universität Strasbourg

weiterlesen
 
09.10.2022

Jüdische Spuren in Eppendorf

Rundgang

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treff: U-Bahn Kellinghusenstraße (Ausgang Park)
Veranstalter: Veranstalter: Geschichtswerkstatt Eppendorf
Kosten: 7 €, erm. 5 €, nur nach Anm.

weiterlesen
 
12.10.2022

Gartenarbeit am Forsthaus im Hamburger Stadtpark

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treff: k. A.
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e. V.
Kosten: keine. Anmeldung bei ursulaaxtmannhotmail.de oder dbmagnussengmx.de
Weiterer Termin: 22.10.

weiterlesen
 
12.10.2022

Ausstellung zum 75. Todestag von Fritz Schumacher (4.11.1869 – 5.11.1947)

(12.10.-13.11.)
Begleitprogramm "Rundgang zu einigen Bauten von Fritz Schumacher" mit Jörg Beleites (19.10., 27.10., 3.11. und 11.11.22)

weiterlesen
 
13.10.2022

Kräuterwanderung im Hamburger Stadtpark

Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treff: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e. V.
Kosten: 10 €, Anmeldung bei ursulaaxtmannhotmail.de

weiterlesen
 
14.10.2022

„Operation Gomorrha“ und die Architektur des Krieges in Eimsbüttel. Auf Spurensuche entlang der Relikte vergangener Zeiten

Rundgang

Uhrzeit: 15.30 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treff: Alsenplatz / Ecke Eimsbütteler Straße
Veranstalter: Morgenland e. V.
Kosten: 5 € (passend mitbringen), frei für Geschichtswerkstattmitglieder

weiterlesen
 
14.10.2022

NachtSicht

Rundgang durch die HafenCity

Uhrzeit: 21 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: U4 Überseequartier (Ausgang San-Francisco-Straße / Hübenerstraße)
Veranstalter: HafenCity Hamburg GmbH
Kosten: keine, nur nach Anm. unter kesselhaushafencity.com (max. 12 P.)
Weitere Termine: jeden 2. und 4. Freitag im Monat (April bis Oktober)

weiterlesen
 
14.10.2022

Skulpturen-Rundgang II (westlicher Parkbereich - Sierichsches Gehölz -) im Hamburger Stadtpark

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treff: Wassersäule HWW Kreuzung Otto-Wels-Straße / Südring
Ort: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e. V.
Kosten: 8 €

weiterlesen
 
17.10.2022

Treffen der Arbeitsgruppen des Stadtpark Vereins Hamburg e. V.

Uhrzeit: 16 Uhr
Ort: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e. V.
Kosten: keine

weiterlesen
 
19.10.2022

Gehölzrundgang im Hamburger Stadtpark

Uhrzeit: 17 Uhr (Dauer 1-1,5 Std.)
Treff: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e. V.
Kosten: keine, Spende erbeten. Anmeldung unter rundgangstadtparkverein.de

weiterlesen
 
19.10.2022

Rundgang zu einigen Bauten von Fritz Schumacher

Leitung: Jörg Beleites

Uhrzeit: 15 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Treff: Galerie des Levantehauses Hamburg, Mönckebergstraße 7
Veranstalter: Fritz-Schumacher-Institut
Kosten: keine, Spende erbeten. Nur nach Anm. HVV-Tageskarte erforderlich
Weitere Termine: 27.10., 3.11., 11.11.22

weiterlesen
 
20.10.2022

Märchenstunde im Sierichschen Forsthaus – Märchen aus aller Welt

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e. V.
Kosten: k. A., Anmeldung bei Christel Kluge-Reichert, Tel. 040-51330286

weiterlesen
 
23.10.2022

Wohlerspark - ehemals Friedhof Norderreihe. Historisches Kleinod und Oase am Rande St. Paulis

Rundgang
Leitung: Martina Carstaedt

Uhrzeit: 11 Uhr
Treff: vor dem Haupteingang der St. Johannis-Kirche Altona
Veranstalter: St. Pauli-Archiv e. V.
Kosten: 10 €, erm. 6 €

weiterlesen
 
23.10.2022

Dulsberger Figuren. Plastiken und Skulpturen im öffentlichen Raum

Stadtteiltour

Treff: wird nach Anmeldung mitgeteilt
Uhrzeit: 11 Uhr
Veranstalter: Geschichtsgruppe Dulsberg e. V.
Kosten: 5 €, erm. 2€, nur nach Anm. unter Tel.: 040-6954591 (bitte Rückruftelefonnummer hinterlassen) oder unter vorstandgg-dulsberg.de

 
23.10.2022

Wohlerspark – ehemals Friedhof Norderreihe St. Pauli. Historisches Kleinod und Oase am Rande St. Paulis

Rundgang

Uhrzeit: 11 Uhr
Treff: Vor dem Haupteingang der St. Johannis-Kirche Altona
Veranstalter: St. Pauli Archiv e. V.
Kosten: 10 €, erm. 6 €

 
24.10.2022

Was ist eine Sonnengang-Uhr?

Vortrag von Dr. Martin Zarth

Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3
Veranstalter: Stadtpark Verein Hamburg e. V.
Kosten: keine

weiterlesen
 
30.10.2022

Architekten der Jarrestadt – Friedrich R. Ostermeyer

Rundgang

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treff: Novailisweg 24 (Waschküche im Innenhof)
Veranstalter: Jarrestadt-Archiv
Kosten: keine

 
01.11.2022

NOVEMBER

 
02.11.2022

Horns letzte Geheimnisse

Vortrag mit Lichtbildern – „Virtueller Rundgang“ auf bequemen Stühlen (barrierefrei)
Uhrzeit: 19.30 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treff: Stadtteilhaus „Horner Freiheit", Am Gojenboom 46
Veranstalter: Geschichtswerkstatt Horn
Kosten: 5 €, nur nach Anm. unter info(at)geschichtswerkstatt-horn.de oder Tel. 040-65901444

 
06.11.2022

St. Georgs Widerstand im 3. Reich

Rundgang zu den Erinnerungsstätten

Uhrzeit: 13 Uhr (Dauer 2 Std.)
Treff: Dreieinigkeitskirche, Koppel / Ecke St. Georgs Kirchhof
Veranstalter: Geschichtswerkstatt St. Georg e. V.
Kosten: 5 €, erm. 3 €, nur nach Anm. unter infogw-stgeorg.de

 
20.11.2022

Stolpersteine auf dem Dulsberg. Rundgang zu Verfolgung, Anpassung und Widerstand im Nationalsozialismus

Stadtteiltour

Treff: wird nach Anmeldung mitgeteilt
Uhrzeit: 11 Uhr
Veranstalter: Geschichtsgruppe Dulsberg e. V.
Kosten: 5 €, erm. 2€, nur nach Anm. unter Tel.: 040-6954591 (bitte Rückruftelefonnummer hinterlassen) oder unter vorstandgg-dulsberg.de

 
01.12.2022

DEZEMBER

 
01.01.2023

AUSBLICK

 
24.05.2023

Deutschen Stiftungstag 2023

(24.-26.05.) in Hamburg

 
08.09.2023

Tag des offenen Denkmals® in Hamburg vom 8. bis 10. September 2023

 
 

JÜDISCHER FRIEDHOF ALTONA

Der über 400 Jahre alte Jüdische Friedhof Altona ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler der Stadt. Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg hat das Besucherzentrum erbaut und ermöglicht regelmäßige Öffnungszeiten und Führungen durch qualifizierte Guides.

Geschlossen bei Eis und Schnee!

 
 

Spenden Sie für Hamburgs Denkmäler!

Spendenkonto

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE46 2005 0550 1501 6592 11
BIC: HASPDEHHXXX

Ihre Spende kommt den Projekten der Stiftung ohne Abzug von Verwaltungskosten zugute!

 

 
 

DENKMAL DIGITAL

Digitale Angebote
Videos, Präsentationen, Audiotouren u. v. m.

 
 

Faltblatt „Förderungen 2021“

2021 konnte die Stiftung Denkmalpflege Hamburgs Denkmäler mit 260.000 € unterstützen! Die geförderten Denkmäler finden sich in dem neu erschienenen Faltblatt „Förderungen 2021“.

 

 
 

GÄNGEVIERTEL

Der Bäckerbreitergang ist der einzig erhaltene Teil des berühmten Hamburger Gängeviertels und zugleich Sitz der Stiftung. Die denkmalgeschützten Wohnhäuser aus dem 18./19. Jh. und das Kopfgebäude Dragonerstall 9-13 sind Eigentum der Stiftung, die die Häuser restauriert und als preisgünstigen innerstädtischen Wohnraum erhält.

 
 
 
© 2022 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg