Aktuelles

 
29.09.2017
UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Hamburg- Altona: weiterer Schritt im Antragsverfahren
11.09.2017
Tag des offenen Denkmals Hamburg 2017 - großer Besuchersturm
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

07.06.2011

Tag des offenen Denkmals 10.-11. September 2011

Mehr als 100 Denkmäler in und um Hamburg können am 10. und 11. September anlässlich des Tags des offenen Denkmals besichtigt werden. Das Motto 2011 lautet "Hamburg im 19. Jahrhundert".

Manche Objekte sind exklusiv am Denkmaltag geöffnet, zum Beispiel der Schellfischtunnel in Altona, der Düker in der Lombardsbrücke oder das Riedemann-Mausoleum auf dem Friedhof Ohlsdorf. Die Besucher können zu Fuß, mit Fahrrad, Barkasse oder in einem historischen Omnibus die Stadt erkunden. Neben den vielen Besichtigungsmöglichkeiten finden am Wochenende auch Konzerte, Kinovorführungen und Illuminationen statt.

Anlässlich der Auftaktveranstaltung am Freitag, den 9. September ab 14 Uhr in der Patriotischen Gesellschaft von 1765 halten Fachleute wie die Kunsthistoriker Prof. Dr. Hermann Hipp, Prof. Dr. Volker Plagemann und Dr. Ralf Lange Kurzvorträge zum Schwerpunktthema.

Die Veranstaltungen sind i.d.R. kostenfrei. Barrierefreie Angebote sind gekennzeichnet.

Das gedruckte Programm ist ab Ende Juli an vielen Orten der Stadt, wie Bücherhallen oder Touristeninformation erhältlich. Eine Version zum Herunterladen finden Sie hier.

3.356,3 KB

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg