Aktuelles

 
13.09.2017
Tag der Stiftungen am 1.10.2017 – Rundgang über den Jüdischen Friedhof Altona
11.09.2017
Tag des offenen Denkmals Hamburg 2017 - großer Besuchersturm
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

09.12.2014

St. Maximilian Kolbe-Kirche gerettet - Stiftung fördert Sanierung in Wilhelmsburg

Photo: Jörg Seifert

1974 von Jo Filke errichtet, zählt das Gebäude mit dem markanten Turm zu den ausdrucksvollen Denkmälern der Moderne. Der schon geplante Abriss konnte durch das Engagement von Bürgern, Behörden und Politik glücklicherweise abgewendet werden.

Die 900.000 Euro teure Außensanierung wird finanziert durch den Bund, das Denkmalschutzamt Hamburg, das Erzbistum Hamburg und die Stiftung Denkmalpflege Hamburg, die die Maßnahmen mit 50.000 Euro fördert.
Irina von Jagow: „Mit Hilfe der Stiftung Denkmalpflege Hamburg wird eine Ikone der Moderne, das städtebauliche Wahrzeichen der Elbinsel Wilhelmsburg, erhalten.“

Nach der Sanierung wird das Gotteshaus von der Malteser Norddeutschland gemeinnützige GmbH zu einem Begegnungszentrum mit sozialen und kultursensiblen Angeboten umgewandelt. Insbesondere Bürger mit Migrationshintergrund sollen dort Unterstützung in der Pflege und Betreuung von Familienangehörigen erhalten. Ein Teil des Sakralbaus wird als Kapelle für die Bewohner des St. Maximilian Kolbe Pflegeheims eingerichtet.

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg