Aktuelles

 
13.09.2017
Tag der Stiftungen am 1.10.2017 – Rundgang über den Jüdischen Friedhof Altona
11.09.2017
Tag des offenen Denkmals Hamburg 2017 - großer Besuchersturm
 

Online Spenden

Spendenkonto
HSH Nordbank
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

AKTUELLES

09.02.2015

Tag des offenen Denkmals 2015 - Anmeldephase beginnt!

Unter dem Motto „Handwerk Technik Industrie“ findet vom 11. bis 13. September 2015 der Tag des offenen Denkmals in Hamburg statt. Am kommenden Mittwoch, 11. Februar 2015 findet um 11 Uhr im Museum der Arbeit eine Informationsveranstaltung für interessierte Denkmaleigentümer, Nutzer und Freiwillige statt, die sich an dem Tag des offenen Denkmals beteiligen wollen.

Hamburg hat zahlreiche Denkmäler, die das Thema „Handwerk Technik Industrie“ vielfältig vermitteln. Das sind nicht nur die Hafenanlagen und Speichergebäude, Schiffe und Kräne. Das sind Brücken und Schleusen, Wassertürme, Viadukte, Bahnhöfe und Stellwerke, aber auch die Bauernhäuser und Windmühlen des Umlandes. Die Hamburger Kulturbehörde und die Stiftung Denkmalpflege laden alle Eigentümer und Nutzer von Denkmälern und Freiwillige ein, auch 2015 wieder am Tag des offenen Denkmals teilzunehmen.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung am Mittwoch, 11. Februar 2015, um 11 Uhr im Museum der Arbeit (Wiesendamm 3, 22305 Hamburg) werden neben einer thematischen Einführung organisatorische Fragen angesprochen. Führungen, Besichtigungen und andere kostenfreie Angebote zum Tag des offenen Denkmals können bei der Stiftung Denkmalpflege Hamburg bis zum 15. April 2015 hier angemeldet werden.

Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals 2015 und zu den vergangenen Denkmaltagen.

 
zurück
 

AKTUELLES - ARCHIV

Hier finden Sie unsere Meldungen nach Jahren sortiert.

 
 
 

WELTERBE HAMBURG !?

Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus - Jüdischer Friedhof Altona

Weitere Informationen zum Procedere und Engagement der Stiftung Denkmalpflege Hamburg erhalten Sie hier.


 
 

Der Vierländerin-Brunnen benötigt dringend eine Grundrestaurierung!

Rasches Handeln tut not!
Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg ruft auf, die Rettung des Brunnens zu unterstützen.

Spendenkonten
Verwendungszweck: Vierländerin

Berenberg Bank
IBAN DE57 2012 0000 0054 5030 24
BIC BEGODEHH

HSH Nordbank
IBAN DE06 2105 0000 0317 8671 00
BIC HSHNDEHH

 

 
 
 
© 2017 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg