OK Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz
?>

Aktuelles

 
09.11.2020
Videos zum Abruf: Israelitischer Tempel in der Poolstraße Präsentation der Publikation durch die Autoren
06.11.2020
Jüdischer Friedhof Altona geöffnet, Führungen finden statt
 

Online Spenden

Spendenkonto
Hamburg Commercial Bank AG
  
IBAN: DE06 2105 0000 0317 8671 00
   
BIC: HSHNDEHH

 
 

TAG DES OFFENEN DENKMALS®

Einmal im Jahr können Sie Hamburgs Baukultur auf besondere Art erleben. Bei Führungen, Rundgängen und kulturellen Veranstaltungen in normalerweise nicht öffentlich zugänglichen Baudenkmälern, erfahren Sie die Baugeschichte und erleben das historische Flair der vielfältigen Hamburger Denkmallandschaft. Denkmalpfleger, Architekten, Kunsthistoriker sowie Eigentümer und Initiativen, die sich um den Erhalt denkmalgeschützter Bauten kümmern, stellen Gebäude und aktuelle Projekte vor.

Tag des offenen Denkmals® in Hamburg vom 10. bis 12. September 2021

Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals® in Hamburg finden Sie zeitnah hier

 
 

Tag des offenen Denkmals® 2020 in Hamburg vom 11. bis 13. September unter dem Motto „Denkmal als Chance“

Der Denkmaltag fand 2020 unter anderen Vorzeichen statt, aber dennoch „vor Ort“ mit vielen Freiluftbesichtigungen und Radtouren. Die Gruppen waren kleiner, die AHA-Regeln (Abstandhalten, Händewaschen, Alltagsmaske) galten und eine vorherige Anmeldung bei Führungen war erforderlich.

Aber auch von zuhause ließen sich Denkmäler erleben, mit Video-Rundgängen, Audio- und virtuellen Führungen und Konzerten als Livestream. Die digitalen Angebote zum Hamburger Denkmaltag bleibt bestehen, Sie finden es hier

In Hamburg wird der Denkmaltag von der Stiftung Denkmalpflege Hamburg organisiert. Bundesweit wird die Veranstaltung von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Als Teil der "European Heritage Days" steht sie unter der Schirmherrschaft des Europarats und findet europaweit im September statt.

Druckversion

11.478,2 KB

Webversion

474,3 KB
 
 

Videos zum Abruf

Der Israelitische Tempel in Hamburg - Präsentation der Publikation durch die Autoren

Vorträge von PD Dr. Andreas Brämer , PD Dr.-Ing. Ulrich Knufinke und Prof. Dr. Miriam Rürup. Link

 
 

Denkmallandschaft Hamburg

Digitale Angebote
Videos, Präsentationen, Audiotouren u. v. m.

 
 
 
© 2020 Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Dragonerstall 13, 20355 Hamburg